Uh Baby, Baby! Sommerstyles für den Kleinsten

Lieblingsklamotten hat ein 8 Wochen altes Baby natürlich noch nicht, dafür sind zunächst die Mütter zuständig. Und so lange die Kleinsten noch nicht mitreden können, sollte man sich in dieser Hinsicht voll ausleben, finde ich. Schon in der Schwangerschaft geht es mit dem Shoppen los und neben den schlichten praktischen Wickelbodys und Strampelhosen von H&M oder dm, dürfen natürlich ein paar schicke Sonderstücke nicht fehlen.

Die neueste Beute aus dem Zara-Onlineshop:

Zara Baby Summer 2015

Dabei haben wir zumeist auf gute Qualität, Waschbarkeit und auch auf Bio-Baumwoll-Produkte gelegt. Unsere Lieblingsmarken sind: fresk, pigeon – organics for kids, feetje, loud + proud, Steiff, maxomorra, Petit Bateau, Noppies, Noukie’s, Sture & Lisa, Olive & Moss, Baby Boden… und es kommen weitere dazu. Die meiste Kleidung beziehen wir über http://www.das-tropenhaus.de, http://www.babylotta-shop.de, http://www.bodendirect.de und bestellen auch Unikate bei de.dawanda.com.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s